Gastgeber dominieren beide Halbzeiten

Symbolbild
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

FC Hundheim/Steinbach 2 –TSV Kreuzwertheim II 4:0 (2:0)

(hd) Die Gastgeber sahen sich zunächst in der Defensive und überließen den Gästen die Spielgestaltung. Zunehmend kam dann die Elf von Spielertrainer Steffen Dick besser ins Spiel und ging bis zur Halbzeit auch verdient mit 2:0 in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel dominierten die Gastgeber und bauten den Halbzeitvorsprung in regelmässigen Abständen auf 4:0 aus.

Daten zur Partie:

  • FC Hundheim/Steinbach: Marius Bischof, Moritz Fessner, Philipp Benz, Benedikt Pallmert, Steffen Dick, Tobias Rittmeyer, Dominik Müssig, Dumitru Nastase, Michael Lutz, Daniel Bundschuh, Raphael Krämer, Marlon Richter, Philipp Richter
  • Schiedsrichter: Benjamin Klein (Sonderriet)
  • Tore: 1:0 (23.) Florian Hirsch; 2:0 (42.) Michael Lutz; 3:0 (54.) Florian Hirsch; 4:0 (81.) Michael Lutz
  • Zuschauer: 25

Infos im Internet:

https://fch52.de

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen