Tierkadaver gefunden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Eberbach.   (ots) Zeugen verständigten am frühen Montagnachmittag die Polizei, da im Straßengraben der K4114, nahe der Siedlung „Antonslust“ zwei Schafsfelle im Straßengraben liegen würde. Durch eine Polizeistreife wurden an der beschriebenen Örtlichkeit die Kadaver von zwei frisch geschlachteten Schafen aufgefunden. Die Tiere waren nach erstem Eindruck offenbar mit einem Bolzenschussgerät getötet oder betäubt und professionell ausgenommen worden. Anschließend wurden die Kadaver offenbar dort entsorgt.

Die weiteren Ermittlungen des Arbeitsbereichs Gewerbe und Umwelt beim Polizeipräsidium Mannheim dauern an.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zu Personen, die die Kadaver dort abgelegt haben, geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/9210-0 zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen