Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Eberbach.   (ots) Am Mittwochmittag kam es gegen 15:30 Uhr in der Wilhelm-Blos-Straße auf Höhe des Parkplatzes „Gleisdreieck“ infolge von Unachtsamkeit zu einem Auffahrunfall zweier Pkws. Ein 48-Jähriger Mercedes-Sprinter Fahrer hatte dabei zu spät auf das Haltemanöver eines vor ihm fahrenden und nach rechts abbiegenden 53-jährigen VW-Fahrers, der wegen eines querenden Fußgängers anhielt, reagiert. Durch die anschließende Kollision entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse