Gefährlicher Überholvorgang –

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Fahrenbach / Sattelbach.  (ots) Einen äußerst riskanten Überholvorgang vollzog die Fahrerin eines Audi am Donnerstag gegen 12 Uhr zwischen Fahrenbach und Sattelbach. Die 21-Jährige war mit ihrem Auto von Fahrenbach nach Sattelbach unterwegs und überholte trotz Gegenverkehr an einer unübersichtlichen Stelle einen vor ihr fahrenden Wagen. Nur durch ein starkes Abbremsen des Gegenverkehrs und des anderen Autos, konnte ein Unfall verhindert werden. Die junge Frau konnte im Anschluss durch die Polizei festgestellt und kontrolliert werden. Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Polizei Mosbach die beiden Autofahrer, die durch den Überholvorgang gefährdet wurden und stark bremsen mussten. Die Beteiligten sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 bei der Polizei Mosbach zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen