Rückblick auf außergewöhnliches Jahr

Artikel teilen:

 (Foto: pm)
Schlierstadt.   (pm) In der ersten Sitzung des Ortschaftsrats steht normalerweise ein Jahresrückblick auf der Tagesordnung. Ebenso beginnt man in Schlierstadt das Jahr mit dem beliebten Seniorennachmittag, zu dem traditionell ebenfalls ein Rückblick gehört. Corona macht dies jedoch unmöglich.

Deshalb haben Ortschaftsrat Schlierstadt und die ortsansässigen Vereine einen Rückblick in Wort und Bild gestaltet, der dieser Tage an alle Haushalte verteilt wurde.
 
In dem Heft stellen sich Feuerwehr, Sportverein, Heimatverein, Tennisclub, Kirchengemeinde sowie der Musikverein vor und präsentieren das das Vereinsleben in Pandemie-Zeiten. Auf den ersten Seiten werden Projekte beschrieben, die im vergangenen Jahr abgeschlossen wurden oder noch bevorstehen. Besonders konnte man sich im abgelaufenen Jahr in Schlierstadt über einen Förderbescheid zur Sanierung von einem Feldweg in Richtung Eberstadt freuen, der im Jahr 2021 realisiert werden soll. Außerdem wurde ein ELR-Antrag zum Abriss von Gebäuden in der Kirchstraße gestellt, der bereits bewilligt wurde. Daneben wurde mit der Neuanschaffung eines Mannschaftstransportwagen für die Feuerwehr ein langjähriger Bedarf gedeckt.

Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie war es den Vereinen gerade im Sommer möglich, kleinere Aktivitäten durchzuführen. So wurde der Neubau einer Lagerhalle mit überdachtem Freisitz vom Sportverein fertiggestellt. Fördermittel aus dem LEADER-Regionalbudget ermöglichten der Kirchengemeinde mit Unterstützung einiger  freiwilliger Helfer den Bau eines barrierefreien Wegs hin zur Kirche. Ebenso wurde dort in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten eine Blühwiese ausgesät.
 
„Mit diesem Heft wollen wir all dies festhalten und in dieser schwierigen Zeit unseren ortsansässigen Vereinen eine Plattform bieten und damit der Bevölkerung eine Freude machen. Dabei hoffen wir, dass sich die Coronasituation schnellstmöglich bessert und das Ortsleben samt Vereinsaktivitäten bald wieder uneingeschränkt stattfinden kann“, so Ortsvorsteher Jürgen Breitinger und Tobias Münch.
 

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]