Minis der PiranHAs wieder aktiv

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: privat)
Neckarelz. (lh) Seit Freitag haben mit den Mini-Minis auch die letzten JungpiranHAs den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Nachdem der geplante Start in der Vorwoche – welcher erstmal noch outdoor stattfinden sollte – aufgrund des zu schönen Wetters verschoben wurde, ging es dieses Mal direkt in die Halle zurück. Als die Eltern durch die mobile Teststation vor Ort getestet wurden, wurden die Stationen wie gewohnt gemeinsam aufgebaut. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die beiden Testerinnen, die damit die Rückkehr ins gewohnte Vereinsleben deutlich erleichtern.

Die große Sehnsucht endlich wieder gemeinsam toben zu können hat man den Kindern schon beim Aufbau angemerkt. Es konnte nicht schnell genug gehen. Kaum war eine Station aufgebaut, war sie in Kinderhand. So wurde dann auch weiter gelacht, geklettert und geturnt bis es nach eineinhalb Stunden ans gemeinsame Aufräumen ging. Die Vorfreude auf die nächste Turneinheit konnte man den strahlenden Kinderaugen entnehmen.

Die Verantwortlichen der HA Neckarelz freuen sich darüber, endlich wieder alle Kinder und Jugendlichen im „Becken“ der PiranHAs begrüßen zu dürfen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: