Fahrradfahrer bei Unfällen verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn/ Aglasterhausen.  (ots) Rettungskräfte brachten am Sonntag zwei Fahrradfahrer nach Stürzen in Krankenhäuser. Am späten Vormittag radelte eine 74-Jährige zusammen mit weiteren Fahrradfahrern auf dem Kreuzweg in Walldürn. Die Gruppe wollte an der Kreuzung mit dem Auerbergweg auf den dortigen Radweg abbiegen. Die Seniorin blieb dabei am Bordstein hängen, verlor die Kontrolle über ihr Pedelec und stürzte einen Abhang hinunter. Die Besatzung eines Rettungswagens versorgte die verletzte Frau und brachte sie in ein Krankenhaus. Am frühen Nachmittag verletzte sich eine 52-Jährige bei Aglasterhausen. Die Frau fuhr auf einem Feldweg, als sie aus Unbekannten Gründen von ihrem Fahrrad stürzte. Die verletzte Frau wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen