Betrunkener verunfallt mit Kleinkind

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Niedernhall.  (ots) Ein betrunkener 32-Jähriger verursachte am Samstagabend mit seinem Auto einen Unfall in Niedernhall. Gegen 18.15 Uhr befuhr der Mann mit seinem Audi A4 die Neufelser Straße in Richtung Giebelheide. Offenbar lenkte die zweijährige Mitfahrerin den Fahrer ab, woraufhin der Mann den Wagen aus Unachtsamkeit gegen einen geparkten Renault Twingo fuhr. Der Aufprall war so stark, dass der abgestellte Wagen circa neun Meter nach vorne geschoben wurde. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 32-Jährige betrunken war. Ein Alkoholtest zeigte mehr als 1,2 Promille an. Daraufhin ging es für den Mann in Begleitung der Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Der 32-Jährige musste noch am Abend seinen Führerschein abgeben.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen