Drei Kinder bei Unfall verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Zwei Fahrzeuge beteiligt

Lützelbach.   (ots) Am Samstag, ca. 15:45 Uhr, ereignete sich in Lützelbach/ OT Rimhorn ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. In einem der Fahrzeuge saß ein Vater mit seinen drei Kindern, im Alter vom zwei Jahre, sieben und 9 Jahren. In dem anderen Pkw saß ein junges Paar.

Durch den Zusammenstoß erlitt der sieben Jahre alte Junge eine starke Gehirnerschütterung und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die beiden anderen Kinder erlitten nur leichte Verletzungen und konnten noch vor Ort in die Obhut ihres Vaters übergeben werden. Alle anderen beteiligten Personen waren am Unfallort nicht verletzt, standen jedoch teilweise unter Schock.

Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeistation Höchst/ Odw. aufgenommen, durch welche auch die Sachbearbeitung erfolgt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen