Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Nach Kollision in Graben geschleudert

 Eubigheim.  (ots) Bei einem Unfall bei Ahorn-Eubigheim wurde am Mittwochnachmittag eine Frau verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Gegen 14.15 Uhr befuhren eine 45-Jährige mit Ihrem Opel und ein 30-Jähriger mit seinem Kastenwagen hintereinander die Kreisstraße 2837 zwischen Buch und Uiffingen. An der Abzweigung nach Obereubigheim bog der Mann mit seinem Wagen nach links ab. Zum gleichen Zeitpunkt überholte die Opel-Fahrerin den Transporter. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen und schleuderten anschließend in den angrenzenden Graben. Durch den Unfall wurde die Frau schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann blieb unverletzte. Zudem wurden die beiden Fahrzeuge derart beschädigte, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen