Mountainbiker missachtet Vorfahrt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Ein Mountainbike-Fahrer war am Dienstagmorgen in Walldürn vermutlich ohne Licht unterwegs und kollidierte mit einem Autofahrer, dem er die Vorfahrt nahm. Der Biker übersah gegen 7 Uhr offensichtlich einen 25-jähriger Audi-Fahrer, der von der Dreisteinheumatte in die Boschstraße abbiegen wollte und vorfahrtsberechtigt war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Die Unfallbeteiligten trennten sich zunächst einvernehmlich und ohne ihre Personalien auszutauschen. Erst später stellte der Fahrer des Audi fest, dass sein Fahrzeug doch Beschädigungen von geschätzt über 1.000 Euro abbekommen hatte. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Radfahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281 9040 zu melden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen