Geschwindigkeitskontrolle

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Oberscheidental.  (ots) Über 41 Stundenkilometer zu schnell war am Montagvormittag eine Person mit einem Fahrzeug bei Mudau unterwegs. Zwischen 10.45 Uhr und 12.30 Uhr führten Polizeibeamte auf der Landesstraße 524 bei Oberscheidental Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei stellten sie fest, dass fünf Personen zwischen 21 und 50 Stundenkilometern zu schnell unterwegs waren. Zudem waren drei weitere nicht angegurtet und eine Person benutzte ein Mobiltelefon während der Fahrt. Ein Verstoß gegen die Fahrpersonalverordnung sowie eine mangelhafte Ladungssicherung wurden festgestellt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen