Straßenbauarbeiten in Lohrbach

(Symbolbild – Hofherr)
 Lohrbach. In Lohrbach starten am Montag, den 21. März weitere Bauarbeiten in der Kurfürstenstraße. Im Bereich zwischen Einmündung Panoramaweg und Schiedstraße wird nach Abschluss der Kanalbauarbeiten die Asphaltdecke eingebaut.

In den ersten beiden Tagen wird die Fahrbahn abgefräst. In dieser Zeit ist die Zu- und Abfahrt von den Grundstücken und das Parken auf der Straße nicht möglich. In den folgenden Wochen bis 11. April finden die Vorarbeiten zum abschließenden Einbau der Asphaltdecke statt.

Während dieses Zeitraums ist die Erreichbarkeit und das Parken auf den Grundstücken eingeschränkt möglich. Während des finalen Einbaus der neuen Asphaltdecke vom 11. bis 13. April ist wiederum die Zu- und Abfahrt von den Grundstücken und das Parken auf der Straße nicht möglich.

Die angesetzten Arbeiten stehen unter dem Vorbehalt passender Witterungsverhältnisse, d.h., dass es auch zu Verschiebungen kommen kann.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse