Achtjähriger Fahrradfahrer bleibt unverletzt

Mosbach.  (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Mosbach erfasste die Fahrerin eines Mazda einen 8-Jährigen mit seinem Fahrrad. Die Frau befuhr gegen 17.30 Uhr den Gartenweg, als der Junge unvermittelt mit seinem Fahrrad vor den Pkw fuhr. Die Frau versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei einer Untersuchung im Rettungswagen konnten keine Verletzungen festgestellt werden. Am Pkw entstand Schaden von rund 200 Euro.

Schlachtung im Herkunftsbetrieb

[slb_exclude] Insbesondere Landwirte mit ganzjährig im Freien gehaltenen Tieren interessieren sich für die Schlachtung im Herkunftsbetrieb. (Symbolfoto: MarysFotos/Pixabay) Bio-Musterregion Neckar-Odenwald – „Initiative für mehr Tierwohl“ Neckar-Odenwald-Kreis. [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse