Spende für Corona-Helden

(Foto: pm)
Buchen.  (pm) Während für viele das Thema Corona derzeit an Bedeutung verliert, ist es für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Neckar-Odenwald-Kliniken weiterhin täglich präsent. Welche Leistung hinter der Versorgung von Corona-Infizierten dabei steckt, ist für Menschen ohne Bezug zum Klinikbetrieb oft schwer nachvollziehbar. Auf diesen Umstand machten im vergangenen Winter der Walldürner Apotheker Jan Reuter und seine Frau Stephanie aufmerksam: Sie starteten in ihrer Central-Apotheke ein Gewinnspiel zur Unterstützung der „Corona-Heldeninnen und Helden“ im Buchener Krankenhaus. So kamen insgesamt 1.000 Euro zusammen, die beide nun an den Förderverein am Standort Buchen der Kliniken übergaben.

Dankend entgegengenommen wurde die Spende von Klinikgeschäftsführer Frank Hehn, dem Ärztlichen Leiter Priv.-Doz. Dr. med. Harald Genzwürker sowie Pflegedienstleiter Kurt Böhrer. „Auch wenn wir nun alle auf eine Entlastung durch geringere Fallzahlen in den warmen Monaten hoffen, wissen wir ebenso, dass die Kliniken im Herbst wieder gefordert sein werden, zumal die Rate der geimpften Menschen im Kreis noch steigerungsfähig ist“, sagte Genzwürker bei der Übergabe stellvertretend. Ganz besonders die Mitarbeitenden auf den Intensiv- und Isolationsstationen freuten sich über jedes Signal der Unterstützung.

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]

Gesellschaft

kfd St. Sebastian ehrt treue Mitglieder

(Foto: Liane Merkle) Seckach.  (lm) Dass die kfd „St. Sebastian“ Seckach auch in Corona-Zeiten nicht untätig war, zeigte Gabriele Greef […]

Gesellschaft

Seniorin sucht couragierte Ersthelferin

(Symbolbild – Pixabay) Eberbach/Waldkatzenbach.  Während des Frühlingsfestes Ende Mai in Eberbach kam es zu einem medizinischen Notfall, von dem eine […]

Gesellschaft

„Kommunikationslücke“ wird nachhaltig geschlossen

(Foto: Liane Merkle) Donebach. (lm) Der Kinderspielplatz in Donebach liegt in direkter Nachbarschaft des FC Donebach und wird entsprechend gut […]