Spende gegen Fachkräftemangel

Der Präsident des Rotary Clubs Neckar-Odenwald, Jürgen Walz (re.) übergibt den Spendenscheck an Geschäftsführer Stefan Kempf. (Foto: pm)

Rotary Club Neckar-Odenwald unterstützt ÜAB

Buchen.   (sk)  Einen Freudentag erlebte die Überbetriebliche Ausbildungsstätte Buchen e.V. (ÜAB) heute, da der Rotary Club Neckar-Odenwald-Kreis (RC NOK) – vertreten durch Präsident Jürgen Walz – eine großzügige Spende überbrachte.

Jürgen Walz freute sich: „Die ÜAB ist ein wichtiger Anker für die duale Berufsausbildung im Neckar-Odenwald Kreis. Davon konnten wir uns auch bei einem Besuch unseres Clubs in der ÜAB überzeugen. Die Rotarier Neckar-Odenwald-Kreis haben sich daher entschlossen durch eine Spende an die ÜAB die Fachkräftesicherung in unserer Region zu unterstützen.“

ÜAB-Geschäftsführer Stefan Kempf ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir auf eine breite Unterstützung durch die Wirtschaft des NOK bauen können. Dass sich auch der RC NOK entschlossen hat, uns mit einer Spende zu unterstützen, bestärkt uns in unseren Bemühungen dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Wir werden diese Spende in die Ausstattung der ÜAB investieren.“

Von Interesse