Unfall im Einmündungsbereich

Artikel teilen:

 Aglasterhausen.  (ots) Zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von zirka 6.000 Euro entstand, kam es am Mittwochmittag bei Aglasterhausen. Der 56-jährige Fahrer eines LKW war gegen 13.45 Uhr auf der B 292 von Mosbach in Fahrtrichtung Sinsheim unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung „Industriegebiet im oberen Tal“ fuhr eine 73-Jährige mit ihrem Peugeot als Linksabbiegerin auf die B 292 in Fahrtrichtung Sinsheim ein, obwohl der heranfahrende LKW nur wenige Meter vom Einmündungsbereich entfernt war. Der auf der Vorfahrtsstraße fahrende 56-Jährige bremste zwar noch ab und lenkte seinen LKW an den rechten Fahrbahnrand, konnte jedoch nicht verhindern, dass die beiden Fahrzeuge kollidierten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen