Werkstatt in Scheune brennt

Artikel teilen:

15.000 Euro Sachschaden

 Sattelbach.  (ots) Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache eines Brandes am Freitagnachmittag in einer Werkstatt einer zum Wohnhaus umgebauten Scheune in Mosbach-Sattelbach. Gegen 15.30 Uhr bemerkte ein Anwohner das Feuer unter der Werkbank in dem leerstehenden Haus in der Straße „Im Münchhof“. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude selbst verhindern. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 15.000 Euro geschätzt.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen