Zweijähriges Kind in Gartenteich ertrunken

**Spechbach. ** _(ots)_ Das zweijähriges Kind hatte im Laufe des frühen Samstagmorgens das Haus unbemerkt verlassen. Als das Fehlen des Kindes bemerkt wurde, wurde zusammen mit der Familie, etlichen Bekannten und weiteren Rettungskräften eine Suche nach dem Kind in die Wege geleitet. Dieses konnte nur noch leblos in einem Gartenteich aufgefunden werden. Ein sofort hinzugeeilter Notarzt konnte lediglich den Tod des Kindes feststellen. Zu den genauen Hintergründen des Unglücks hat der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mannheim die Ermittlungen aufgenommen

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen