Siebenjähriges Kind schwer verletzt

 Schweinberg.  (ots) Schwere Verletzungen erlitt ein siebenjähriger Junge bei einem Unfall am Freitagmittag in Schweinberg. Das Kind fuhr gegen 12.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf einem abschüssigen Weg in Richtung Königheimer Straße. Beim Linksabbiegen in diese Straße missachtete der Junge die Vorfahrt eines von links kommenden Linienbusses. Bei dem Zusammenprall mit dem Bus erlitt das Kind, das einen Schutzhelm getragen hatte, so schwere Verletzungen, dass es mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. In dem Linienbus wurde niemand verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro.

Von Interesse