Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

 Gundelsheim. (ots) Bei einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße 2159 am Dienstagnachmittag bei Gundelsheim wurden zwei Personen leicht verletzt. Eine Autofahrerin musste gegen 15 Uhr wegen einem vorausfahrenden Radfahrer abbremsen. Ein hinter ihr fahrender 24-Jähriger erkannte die Situation wohl zu spät und fuhr mit seinem Audi auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Anzeichen auf Drogeneinfluss bei dem Audi-Fahrer fest. Ein Urintest bestätigte den Verdacht der Beamten. Dieser verlief positiv auf THC. Der junge Mann musste die Streife in ein Krankenhaus begleiten und eine Blutprobe abgeben. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

Von Interesse