Unfallflucht im Gegenverkehr

Buchen. (ots) Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, die am Freitag gegen 15.45 Uhr eine Unfallflucht auf der L585 von Buchen kommend in Richtung Oberneudorf beobachtet haben. Als der 62-jährige Fahrer eines Volvos die Engstelle am Unterneudorfer Brückchen befuhr, kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Trotz des Versuchs des Volvo-Fahrers, einen Zusammenstoß zu verhindern, kollidierten die beiden PKW an den Außenspiegeln. Der Sachschaden am Volvo, der hierbei entstand, beträgt zirka 200 Euro. Der Fahrzeuglenker oder die Fahrzeuglenkerin des entgegenkommenden Fahrzeuges setzte die Fahrt in Richtung Buchen fort, ohne anzuhalten. Vermutlich handelt es sich um einen sehr dunklen, schwarzen PKW. Wer etwas gesehen hat oder Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 in Verbindung zu setzen.

Von Interesse