Durch unsichere Fahrweise aufgefallen

Mit über einem Promille unterwegs

Osterburken. (ots) Durch seine unsichere Fahrweise fiel einer Polizeistreife am frühen Samstagmorgen ein 22-Jähriger mit seinem VW Passat in Osterburken auf. Der junge Mann fuhr gegen 3 Uhr mit seinem Auto in der Brückenstraße Schlangenlinien und geriet mehrfach in den Grünstreifen sowie auf die Gegenfahrbahn. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 22-Jährigen wahrnehmen. Daher wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser zeigte ein Ergebnis von über einem Promille. Aus diesem Grund musste der VW-Fahrer die Beamten in ein Krankenhaus begleiten, um dort eine Blutprobe abzugeben. Sein Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und verschlossen. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und der Führerschein des 22-Jährigen beschlagnahmt. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Von Interesse