Drückjagd in Elztal und Sattelbach

150logolraElztal /Mosbach-Sattelbach. Die Forstbetriebsleitung Schwarzach führt gemeinsam mit den Nachbarrevieren zur Verringerung der teils erheblichen Wildschäden in der Landwirtschaft kurzfristig am Samstag , den 17. November 2012 im Bereich Elztal-Dallau, Elztal-Muckental und Mosbach-Sattelbach eine revierübergreifende Drückjagd durch.

Durch die Jagd kommt es im Bereich der L 615 zwischen Dallau und Muckental in der Zeit von 8 bis 16 Uhr infolge von Geschwindigkeitsbeschränkungen zu Beeinträchtigungen des öffentlichen Straßenverkehrs. Mit plötzlich sehr schnell die Straße überquerenden Hunden und Wild muss auf der L 615,  aber auch auf den anderen Straßen im genannten Bereich gerechnet werden. Die Verkehrsteilnehmer werden um besondere Vorsicht gebeten.

Die betroffenen Wälder sind an diesem Samstag ebenfalls von 8 Uhr und 16 Uhr gesperrt. Waldbesucher und alle, die an diesem Tag im Wald arbeiten wollten, werden aufgefordert,  die Sperrungen unbedingt zu beachten und die Wälder um Elztal und Muckental nicht zu betreten. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]