Mit einem Schlag ist alles anders

Mosbach. Rund 220 000 Menschen jährlich erleiden in Deutschland einen Schlaganfall, der neben Krebs- und Herzerkrankungen zu den sogenannten Volkskrankheiten gehört. Bei einer Informationsveranstaltung zum Thema Schlaganfall wird Dr. Karlheinz Schöll am Dienstag, 23. November um 19 Uhr in den Neckar-Odenwald-Kliniken, Standort Mosbach, über dieses spezielle Krankheitsbild informieren.

Ein akuter Schlaganfall ist ein dringender Notfall, der sofort notärztlicher Hilfe benötigt. Das Risiko, an einem Schlaganfall zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter. Was viele nicht wissen: Auch junge Menschen und Kinder können betroffen sein. Nach der Akutbehandlung gibt es differenzierte Behandlungskonzepte, um die Folgen eines Schlaganfalles zu bessern. Dr. Schöll, Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie an den Neckar-Odenwald-Kliniken, wird im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtungsweise umfassend auf diese Fragestellungen eingehen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung, zu der das Patienten-Informations-Zentrum einlädt und die im großen Konferenzraum im Untergeschoss stattfindet, ist kostenlos. Um eine Anmeldung unter Telefon 06261/83-231 oder per E-Mail (piz.mosbach@neckar-odenwald-kliniken.de) wird gebeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: