Neue Klimaschutzreihe „Wir machen blau!“

Mosbach. (cd) „Der 22. August 2011 ist ein (be)merkenswerter Tag für die, die auch in großen Zusammenhängen denken“, so die SUN-Vorsitzende Christine Denz während einer Vorstandssitzung in Mosbach. Heute nämlich sei der „World Overshoot Day“, der „Weltübernutzungstag“. Das „Netzwerk Globaler Fußabdruck“ berechnet jährlich, wie viel die Erde an natürlichen Ressourcen bereit stellt und wie viel wir in Anspruch nehmen. Dieses Jahr sind wir schon am 22. August so weit, dass wir all das verbraucht haben, was naturgemäß in einem Jahr nachwächst. Die Übernutzung zeigt sich unter anderem am fortschreitenden Klimawandel, an den teilweise leer gefischten Meeren, den gerodeten Urwäldern, den abnehmenden Bodenschätzen und der schwindenden Artenvielfalt. Der weltweite, durchschnittliche »Ökologische Fußabdruck« beträgt derzeit 2,3 Hektar pro Person; für jeden stehen aber nur 1,8 Hektar zur Verfügung! Vom 23. August bis 31. Dezember entnimmt die Weltbevölkerung dann dem Planeten mehr als er verträgt. Die Entwicklung beschleunigt sich besorgniserregend; 2008 wurde der Weltübernutzungstag auf den 23. September datiert.

Um genau dieses Thema dreht sich die SUN-Klimaschutzreihe 2011 „Wir MACHEN blau!“ Und um die Alternativen zu den herrschenden, vielmals zerstörerischen politischen Dogmen. Den Auftakt bildet der Vortrag von Prof. Dr. Angelika Zahrnt, BUND-Ehrenvorsitzende: „Sackgasse Wachstum – Alternativen für unsere Gesellschaft“ am Dienstag, den 27. September, ab 19.30 Uhr in der Mälzerei Mosbach. Was können wir tun? Zahrnt zeigt die systemischen Zwänge auf, die uns am Wachstumspfad festhalten lassen. Dann aber stellt sie alternative Entwicklungsmöglichkeiten für eine Gesellschaft vor, die nicht auf Wachstum angewiesen ist und – dabei gut leben kann. Christine Denz verwies auf das 2010 erschienene Buch „Postwachstumsgesellschaft – Alternativen für die Zukunft“, für das Angelika Zahrnt und Irmi Seidl als Herausgeberinnen zeichnen. Die drei weiteren Veranstaltungen sind zu finden unter www.sun-ev.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: