Für 62-Jährigen kam jede Hilfe zu spät

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Limbach. Vermutlich wegen eines Schwächeanfalls ist am Montagnachmittag ein 62-jähriger Mann auf einem Forstweg im Gewann Höhwald mit seinem Motorroller umgefallen. Von einem Spaziergänger war der Mann aufgefunden und die Rettungskräfte alarmiert worden. Allerdings kam für ihn jede Hilfe zu spät.




Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: