Auffahrunfall an Zebrastreifen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mosbach. Auf einen Pkw, dessen Fahrer an einem Fußgängerüberweg in der Eisenbahnstraße verkehrsbedingt anhalten musste, ist am Montagnachmittag ein 55-jähriger Ford-Lenker aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: