Unfallflucht unter Drogeneinfluss

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarelz. Am Montagmorgen, gegen 10:35 Uhr, verursachte ein 33-jähriger
Vitofahrer im Neckarelzer Gewann Fuchsenloch einen Verkehrsunfall.
Zuvor war er offenbar von Neckarzimmern aus über Feldwege bis zur
Bahnunterführung an der Heilbronner Straße gefahren. Da die Straße
dort aber durch eine Schranke gesperrt ist, musste der Fahrzeugführer
wenden. Hierbei beschädigte er die Schranke und eine Mauer.

Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Durch
Zeugenhinweise konnte er schnell ermittelt werden. Bei der
polizeilichen Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit wurde festgestellt,
dass der Unfallverursacher unter Drogen zu stehen schien. Nachdem ihm
dies vorgehalten wurde, händigte er den Polizeibeamten verschiedene
Drogen aus, die er in seiner Wohnung aufbewahrt hatte. Er wird nun
wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und Verkehrsunfallflucht zur
Anzeige gelangen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: