JSG Odenwald feiert klaren Sieg

SG Neckargemünd/Mückenloch – JSG Odenwald 5:25

(uw) Im letzten Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten trafen die JSG Odenwald auf einen mit nur sieben Spielerinnen zudem schwach aufgestellten Gastgeber. Dementsprechend entwickelte sich eine einseitige Partie, ohne nennenswerte Höhepunkte. Von Beginn an konnte die JSG den Spielverlauf kontrollieren und über 0:3 auf 2:8 die Führung kontinuierlich ausbauen. Einzig die Torhüterin der SG Neckargemünd verhinderte schlimmeres, so daß es zum Halbzeitpfiff „nur“ 3:12 stand.

Auch nach Seitenwechsel behielten die JSG ohne allzu große Mühe die Oberhand, wechselten häufig durch und brachten die zwei Punkte souverän und ungefährdet nach Hause. Cherin B. erzielte ihr erstes Tor vom Kreis in dieser Runde, was allen bei der JSG ganz besonders gefreut hat. Laura R. hielt den Kasten gewohnt sauber und alle Mädels hatten, nach zwei unglücklich verlorenen Spielen sichtlich ihren Spaß. Im nächsten Heimspiel erwartet die JSG mit der SG Nußloch hingegen wieder ein Gegner auf Augenhöhe.

Es spielten: Laura Reinhard (Tor), Emilie Kuchar , Cherin Borrmann , Lara Gärtner, Julia Schwab, Hannah Weinhold, Elisa Schulz , Jana Keller, Celine Wittmann , Julia Allmann , Sofie Balzer

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: