Unfall mit hohem Sachschaden

A 81. (ots) Rund 50.000 Euro Sachschaden entstand an einem Pkw Mercedes bei
einem Unfall am Dienstagvormittag auf der A 81, zwischen den
Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Gerchsheim. Der 33-jährige
Fahrer verlor vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit
bei starkem Regen und Sturm die Kontrolle über seinen Pkw, geriet ins
Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Anschließend kam
das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Glücklicherweise
wurde der Fahrer nicht verletzt; der Schaden an der Leitplanke
beträgt etwa 1.800 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]