Unfall mit hohem Sachschaden

A 81. (ots) Rund 50.000 Euro Sachschaden entstand an einem Pkw Mercedes bei
einem Unfall am Dienstagvormittag auf der A 81, zwischen den
Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Gerchsheim. Der 33-jährige
Fahrer verlor vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit
bei starkem Regen und Sturm die Kontrolle über seinen Pkw, geriet ins
Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Anschließend kam
das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Glücklicherweise
wurde der Fahrer nicht verletzt; der Schaden an der Leitplanke
beträgt etwa 1.800 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]