Roten PKW beim Parken beschädigt

Hardheim. (ots)
Ein auf dem Aldi-Parkplatz in der Adolf-Seeber-Straße am
vergangenen Freitag in der Zeit zwischen 07.50 und 10.55 Uhr
geparkter roter Pkw Suzuki Swift, mit MOS-Kennzeichen, wurde von
einem unbekannten Fahrzeuglenker angefahren. Der Schaden wurde
vermutlich im Zusammenhang mit einem Ein- bzw. Ausparken verursacht,
wobei eine Delle in den Kofferraum des Suziki gedrückt wurde. Der
Schaden beträgt ca. 300 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine
Fahrt fort, ohne sich um die Folgen seines Verhaltens zu kümmern. Das
Polizeirevier Buchen erbittet Zeugenhinweise unter 06281-904-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]