Spaziergänger entdeckt skelettierte Leiche

Polizei ermittelt werden Tötungsdelikt

Neuenstadt. (ots) Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermittelt derzeit die Kriminalpolizei Heilbronn. Am Samstagabend wurde bekannt, dass auf Gemarkung Neuenstadt, in einem kleinen Waldstück, von einem Spaziergänger Knochenteile gefunden wurde.

Bei den nachfolgenden Ermittlungen wurde festgestellt, dass es sich um eine nahezu vollständig skelettierte Leiche handelt. Auf Grund der Gesamtumstände muss derzeit davon ausgegangen werden, dass ein Kapitaldelikt vorliegt. Ob es sich bei dem Auffindeort auch um den Tatort handeln kann, ist bislang noch nicht gesichert. Die Todesursache ist noch nicht bekannt. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll vorgenommen werden. Die Maßnahmen zur Feststellung der Identität der Leiche sind im Gange.

Zur Klärung des Deliktes wurde seitens der Kripo eine zwölf Personen umfassende Ermittlungsgruppe (EG „Hof“) eingesetzt. Weitere Details hinsichtlich der Dauer der Liegezeit, der Auffindesituation oder den weiteren polizeilichen Maßnahmen können aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht genannt werden. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]