Unbekannter verursacht Verkehrsunfall

Bad Mergentheim. (ots) Am Mittwoch, gegen 10 Uhr, hat ein
unbekannter Fahrzeugführer auf der B 290 zwischen dem Kreisverkehr
und der Abzweigung B 19 eine Dose Montageschaum verloren. Diese fiel
auf die Gegenfahrbahn und entleerte sich dabei. Mehrere Autofahrer
bremsten deshalb ab. Ein 54-jähriger Audifahrer bemerkte dies
vermutlich zu spät und fuhr auf einen stehenden VW auf. Dabei
entstand Sachschaden von etwa 11.000 EUR. Personen, die den Unfall
beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben
können, sollten sich bei dem Polizeirevier Bad Mergentheim unter der
Telefonnummer 07931 5499-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]