Motorradfahrer übersehen

Neckarsulm. (ots)In Neckarsulm hat eine 49-Jährige am Mittwoch, kurz nach 16 Uhr, offenbar einen Motorradfahrer übersehen. Die Frau wollte von der Heilbronner Straße aus nach rechts in Richtung Wilhelm-Herz-Straße einbiegen. Vermutlich achtete sie dabei nicht auf einen bevorrechtigten, entgegenkommenden Suzuki-Fahrer und erfasste ihn mit ihrem VW Golf. Der 23-jährige Krad-Lenker stürzte, rutschte mehrere Meter auf der Straße entlang und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Dabei zog sich der junge Mann schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. An seiner 750er Suzuki und dem Auto der mutmaßlichen Unfallverursacherin entstanden Sachschäden in Höhe von 6.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]