Motorradfahrer übersehen

Neckarsulm. (ots)In Neckarsulm hat eine 49-Jährige am Mittwoch, kurz nach 16 Uhr, offenbar einen Motorradfahrer übersehen. Die Frau wollte von der Heilbronner Straße aus nach rechts in Richtung Wilhelm-Herz-Straße einbiegen. Vermutlich achtete sie dabei nicht auf einen bevorrechtigten, entgegenkommenden Suzuki-Fahrer und erfasste ihn mit ihrem VW Golf. Der 23-jährige Krad-Lenker stürzte, rutschte mehrere Meter auf der Straße entlang und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Dabei zog sich der junge Mann schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. An seiner 750er Suzuki und dem Auto der mutmaßlichen Unfallverursacherin entstanden Sachschäden in Höhe von 6.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]