Streit endet tödlich

 
 
 Obersulm. (ots) Tödlich endete der Streit eines 42-Jährigen mit seiner
 Lebensgefährtin am Mittwochabend in Obersulm. Gegen 21.30 Uhr kam es
 nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse zu Handgreiflichkeiten
 seitens des Mannes. Danach habe er den Glaseinsatz der Küchentüre
 ausgeschlagen und sich dabei am Arm verletzt. Er verließ dann die
 Wohnung, ging zu der Wohnungstüre eines Hausmitbewohners, trat diese
 offensichtlich ein und fiel anschließend, vermutlich aufgrund des
 starken Blutverlustes, auf den Boden. Der alarmierte Rettungsdienst
 konnte kurz darauf nur noch den Tod des Mannes feststellen. Hinweise
 auf ein Verschulden anderer haben sich bislang nicht ergeben.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]