Vandalen beschädigen Skisprunganlage

 
 
 Waldbrunn.
  (ots) Bislang unbekannte Täter
 drangen zu einem nicht näher definierbaren Zeitpunkt auf noch
 unbekannte Art und Weise in den Kampfrichterturm der Skizunft
 Katzenbuckel ein und verwüsteten die Innenräume. Es wurden mehrere
 Bierkrüge aus einem Regal auf den Boden geworfen, Glasplatten einer
 Vitrine zerstört, ein Spiegel mit einem Glaskrug zertrümmert und der
 Versuch unternommen einen Stuhl anzuzünden. Im Außenbereich wurden
 zwei Sprühköpfe der Bewässerungsanlage beschädigt und zwei Seile, an
 denen Schneefangnetze befestigt waren, durchtrennt. Der Gesamtschaden
 beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.