Zuverlässiger Partner unterstützt Schlossfestspiele

Zwingenberg  Volksbank Neckartal

(Foto: pm)

Zwingenberg. (pm)  „Ohne zuverlässige Partner könnten wir in Zwingenberg nicht Jahr für Jahr so wunderbare Festspiele auf die Beine stellen. Und einer dieser zuverlässigen Partner ist ohne Frage die Volksbank Neckartal“, sagte Landrat und Vorsitzender des Trägervereins der Festspiele Dr. Achim Brötel bei der Übergabe eines Schecks in Höhe von 5.000 Euro. „Als eine genossenschaftlich organisierte Bank, die in diesem Jahr das 150-jährige Bestehen feiert, sind wir über unsere Kunden und Mitglieder eng mit der Region verbunden.

Es ist daher selbstverständlich, dass wir hier auch die Kultur fördern. Wir freuen uns, so wieder zu bleibenden Opern- und Musicaleindrücken beitragen zu können“, betonte Vorstandsvorsitzender Ekkehard Saueressig für die Volksbank Neckartal und die Volksbank Neckartal-Stiftung auch im Namen der Stiftungsvorstände Gunter Mayer und Ralf Gallion sowie Stiftungsgeschäftsführer Michael Knee.

Dr. Brötel dankte zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der Festspiele, dem Zwingenberger Bürgermeister Norman Link, und Geschäftsführerin Heike Brock. „Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und mit den ersten warmen Tagen wächst beim ganzen Team noch einmal die Vorfreude auf die kommende Saison. Auch der Kartenvorverkauf brummt und ein Drittel der Tickets ist schon weg. Ich kann daher nur alle einladen, sich jetzt Karten zu sichern“, so der Landrat.

Alle Informationen zu den Festspielen und dem Kartenverkauf sind unter www.schlossfestspiele-zwingenberg.de  abrufbar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: