Verlorene Schottensteine verursachen Schaden

Niederstetten. (ots) Wegen verlorener Ladung und eines dadurch entstandenen
Sachschadens in Höhe von mehreren hundert Euro, sucht die Polizei Bad
Mergentheim Zeugen. Am Montag, gegen 06.45 Uhr, hatte ein 38-Jähriger
mit seinem Daimler-Benz die Landstraße 1020 in Richtung Niederstetten
befahren. Etwa einen Kilometer nach dem Eichhof, kam dem
Daimler-Fahrer ein größerer, bislang unbekannter Lkw entgegen und
verlor beim Vorbeifahren Schottersteine. Diese schleuderten gegen den
Pkw und verursachten Sachschaden. Der Fahrer des Lkw setzte seine
Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dessen Fahrzeug handelt es sich um
einen älteren Lkw-Kipper, eventuell ein 7,5-Tonner mit grüner
Lackierung. Hinter diesem fuhren zwei weitere Pkw, deren Fahrer das
Geschehen möglicherweise beobachtet haben. Diese Autofahrer oder
andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 07931 5499-0
mit der Polizei Bad Mergentheim in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]