Einbruch in Schützenhaus

 
 Osterburken. (ots) Zwischen Sonntag, 11 Uhr, und Montag, 9 Uhr, schlug ein
 Unbekannter die Verglasung eines Fensters am Heim des Schützenvereins
 in der Bofsheimer Straße in Osterburken ein. Ob er etwas entwendet
 hat, steht derzeit noch nicht fest. Den angerichteten Sachschaden
 beziffert die Polizei auf rund 800 Euro. Ob ein Tatzusammenhang mit
 dem Einbruch ins Gymnasium Osterburken besteht, ist bislang nicht
 bekannt. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei
 Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

3 Kommentare

    • Kannst du auch noch was anderes sagen wie “ Das kann kein Zufall sein “
      Es wird langweilig…ha-ha-ha!!

Kommentare sind deaktiviert.