Boxberg: Müll in Naturschutzgebiet

Werbung

Boxberg. (ots) Bereits am 22. November 2015 machten Mitglieder des NABU Boxberg eine Entdeckung, die jedem Naturschützer die Haare zu Berge stehen lässt. Die drei Männer fanden im Laufe einer Begehung des Naturschutzgebiets „Äußeres Ried“ im Bereich Boxberg-Wölchingen, entlang eines asphaltierten Wegs jede Menge Müll. An vier Orten wurden jeweils rund 10 Liter Abfall in einen Graben hinunter in die dortigen Hecken geschüttet. Wer die Umwelt verschandelte ist bislang unklar. Hinweise gehen an den Polizeiposten Lauda-Königshofen, Telefon 09343 62130.

Pol hn pressemitteilung vom 04 12 2015 main tauber kreis neckar odenwald kreis hohenlohekreisWer weiß, wer eine solche Lampe illegal im Naturschutzgebiet entsorgte? (Foto: NABU Boxberg)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.