Siegelsbach: Polizei schießt auf Flüchtende

Mit PKW auf Polizisten zugefahren – Pärchen kann entkommen
 

 
 
 Siegelsbach. (ots) Polizeibeamte des Reviers Eppingen wollten am Sonntagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, im Bereich Bad Rappenau den Fahrer eines dunkelblauen Audi 80 mit Mosbacher Kennzeichen einer Verkehrskontrolle unterziehen.
 
 Der Unbekannte flüchtete jedoch und fuhr in Richtung Siegelsbach davon. Die Polizisten folgten. In der Wagenbacher Straße musste der Audifahrer im Bereich einer Sackgasse anhalten und fuhr mit seinem Wagen dann rückwärts. Dabei rammte er den Streifenwagen, der dadurch stark beschädigt wurde. Die Beamten gingen in Richtung des Autos, um dem Fahrer habhaft zu werden. Dieser wendete daraufhin sein Fahrzeug und fuhr auf die Polizisten zu, die von ihrer Schusswaffe Gebrauch machten. Der Tatverdächtige und eine ebenfalls unbekannte Frau im Wagen konnten vermutlich unverletzt davonfahren. Die Beamten erlitten keine Verletzungen.
 
 Im Zuge der sofortigen Fahndung fand die Polizei den Wagen wenige Minuten später im Bereich eines Aussiedlershofes in der Verlängerung der Bahnhofstraße, etwas außerhalb von Siegelsbach. Der Gesuchte und seine Begleiterin flüchteten unter Zurücklassung des Pkw und konnten trotz eingeleiteter Großfahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, nicht mehr angetroffen werden. Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen sind als gestohlen gemeldet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.
 
 Die Kriminalpolizei bittet unter 07131-104 4444 um Zeugenhinweise. Insbesondere Beobachtungen zur Fahrt des dunkelblauen Audi 80 mit Mosbacher Kennzeichen im Bereich von Bad Rappenau und in Siegelsbach sind von Interesse, aber auch Hinweise auf das Pärchen, das aus dem Bereich Bachertsäcker zunächst zu Fuß geflüchtet ist, werden dringend erbeten. Die beiden Personen dürften auf Zeugen möglicherweise einen aufgeregten Eindruck gemacht haben.
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

14 Kommentare

  1. Respekt vor solchen Leuten, die auf diese Art und weise flüchten!! Diese Polizisten sollten ihre Funktion schnell wie möglich aufgeben. Das ist eine Blamage 🙂

Kommentare sind deaktiviert.