Schefflenz: 18-jähriger Unfallfahrer betrunken


 
 Schefflenz. (ots) Ein 18-Jähriger streifte mit seinem VW Golf am Montag, gegen 23.30
 Uhr, in Schefflenz zwei geparkte Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden
 in Höhe von geschätzt etwa 6.000 Euro. Der junge Mann war auf einer
 Gefällstrecke in der Straße „Bergweg“ mit seinem Pkw gegen einen
 geparkten VW Golf und einen Pkw Toyota gefahren. Bei der
 Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch, ausgehend von dem
 jungen Fahrer. Ein Test mit ihm ergab einen Wert von etwa 1,6
 Promille. Er musste eine Blutprobe und auch seinen Führerschein
 abgeben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

16 Kommentare

  1. Und außerdem interessiert es doch kein ……was für ne Automarke dieser gefahren hat…..Hauptsache die Polizei hat mal wieder was zu Protokoll gesetzt…..Tztztzt. ..mit seinem VW Golf….tzzz wenn ich das schon lese bekomme ich brechreiz…..weil mein Junior ist auch 18 und fährt VW Golf… der war es aber nicht.

  2. Und das eine hat mit dem anderen nix zu tun….und mitten in der Nacht spielen keine kleinen Kinder mehr…sooooo und nun sagen wir mal so ist das ganze ja noch glimpflich ausgegangen. …zum Glück. …Und noch was….deswegen muß man den Unfallfahrer nicht schlecht reden hier. ..ppppppffffff von wegen dem gehört es nicht anderst…..ohne Worte.

Kommentare sind deaktiviert.