Mosbach: Zwei Verletzte in Asylunterkunft

  (ots) Randale und eine Schlägerei in der Asylunterkunft in der
 Neckarburkener Straße in Mosbach wurde am Sonntagabend, gegen 23.30
 Uhr gemeldet. Wie die mit zwei Streifen angerückte Polizei
 feststellen konnte, hatte ein 16-Jähriger zuerst randaliert, ein
 Telefon zu Boden geworfen und eine Wohungstür aus den Angeln
 getreten. Zwei andere Bewohner des Hauses, die den Somalier beruhigen
 wollten, schlug er mit den Fäusten an den Kopf, so dass beide vom
 ebenfalls alarmierten Rettungsdienst wegen leichten Verletzungen
 versorgt werden mussten. Der Grund des Ausrastens war vermutlich im
 übermäßigen Genuss von Alkohol und Drogen zu suchen.
 

Von Interesse