SV Schollbrunn siegt auf Trainingsplatz

Symbolbild

SV Schollbrunn – SG Robern/Fahrenbach 1​:0
  (gum) Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse musste der SV Schollbrunn beim Gastspiel der SG Robern/Fahrenbach auf den Trainingsplatz ausweichen. Die starken Regenfälle der letzten Tage hatten den Hauptplatz unbespielbar gemacht.

Beide Mannschaften fanden aufgrund des schweren Bodens nicht zu ihrem gewohnten Spielsystemen und mussten sich daher umstellen. Das Spiel verlief dementsprechend unspektakulär. Und keine Team könnte sich zunächst durchsetzen, sodass man mit einem torlosen Remis in die Pause ging.

Auch nach der Halbzeitpause sahen die wenigen Zuschauer kein besseres Spiel. Nur einmal konnten sich die heimischen Kicker in Szene setzen und das knappe 1:0 erzielen. Dies war dann auch der Dreier für den SVS.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]