Weikersheim: Beim Nachbarn Strom geklaut

(Symbolbild)

(ots) Dass man es als Dieb nicht nur auf Kleidung oder Elektroartikel
abgesehen haben kann, zeigte eine Mann aus Weikersheim. Da ihm schon
vor sechs bis acht Wochen der Strom abgestellt wurde, entschloss er
sich dazu, seinen Energiebedarf über das momentan leerstehenden
Nachbarhaus zu decken. Hierzu legte er fachmännisch ein Stromkabel
über beide Hausdächer und dort in die Dachluke des angrenzenden
Gebäudes. Da der Nachbar den Stromklau nun bemerkte und die Polizei
verständigte, muss der Mann mit einer Strafanzeige rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]