Walldürn: Großer Schaden, keine Beute

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

(ots) Die doppelt abgeschlossene Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus
in der Walldürner Klosterstraße brachen Unbekannte in der Zeit
zwischen Sonntag, 10 Uhr und Montagnacht, 2 Uhr, auf. Da das
Schließblech aus der Türzarge herausgebrochen wurde, entstand relativ
hoher Sachschaden. In der Wohnung wurde nichts gestohlen. Verdächtige
Beobachtungen sollten dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040,
mitgeteilt werden.

Artikel teilen:

  • 5

Zum Weiterlesen: