Diedesheim: Steigebrücke wieder befahrbar

Diedesheim. (pm) Wenn ab Montag die S-Bahnen wieder unter der Brücke durchrollen, ist auch auf der Brücke der Straßenverkehr wieder freigegeben. Auch diese Baumaßnahme ist damit genau nach Zeitplan zu Ende gegangen. Hoch erfreut darüber zeigt man sich bei der Stadt, die die Brückensanierung in Auftrag gegeben hatte.

Wie bei vielen Tiefbaumaßnahmen haben sich auch hier „im Untergrund“ zusätzliche Arbeiten als notwendig erwiesen, die vor Beginn nicht absehbar waren. Die beauftragte Firma Grötz aus Pforzheim hat entsprechend reagiert und u.a. durch Einsätze am Samstag die vorgegebenen Fristen dennoch einhalten können. Auch das gute Wetter trug zu einem reibungslosen Bauablauf bei. Rechtzeitig zum Schulbeginn sind die Brücke und die angrenzende Auffahrt, beide mit neuem Fahrbahnbelag, wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben. Abschließende Arbeiten im Bereich des Gehwegs sowie der Neuanstrich des Geländers werden in den kommenden Tagen unter Verkehr durchgeführt.


Das Foto zeigt das Betonieren des Fahrbahnteilers auf der Bergseite. Der alte war schadhaft und musste beseitigt werden, eine der zusätzlichen Maßnahme. (Foto: pm)

Mosbach, den 09.09.2016, Kü, We

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.