Mosbacher Straße erneut gesperrt

Symbolbild - Sonstiges

Artikel teilen:

Fertigstellung der Sanierungsarbeiten

Mosbach. (pm) In der Zeit von 06. März bis 28. April sollen die Sanierungsarbeiten im dritten und abschließenden Ausbauabschnitt in der Mosbacher Straße durchgeführt werden. Die Baumaßnahmen machen Sperrungen und Umleitungen notwendig.

Zunächst wird der Gehweg samt Bordsteinen zwischen Industriestraße und Autohaus Käsmann erneuert. Die Fußgänger werden in dieser Zeit über einen Fußgänger-Notweg entlang der Baustelle geführt. Die Andienung der Fa. A.T.U. erfolgt ausschließlich über die Industriestraße. Die Zufahrt zu den Autohäusern Käsmann und Gramling ist jederzeit gewährleistet.
An verschiedenen Stellen des Bauabschnittes erfolgt im Auftrag des Regierungspräsidiums ein Vollausbau der Mosbacher Straße, da die Tragfähigkeit dauerhaft nicht mehr gewährleistet ist. In den Osterferien sollen dann die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt werden, so dass dann Ende April die Maßnahme abgeschlossen ist. Für die Durchführung der Arbeiten ist es erforderlich, dass die Mosbacher Straße in Fahrtrichtung Neckarelz an der Einmündung der Industriestraße für die Dauer der Arbeiten halbseitig gesperrt wird. Somit ist das Befahren der Mosbacher Straße nur in Richtung Mosbach möglich. Die Umleitung in Richtung Neckarelz erfolgt über die Industriestraße, Herrenwiesenstraße und Bahnhofstraße. Auch das Linkseinbiegen von der Pfalzgraf-Otto-Straße in Richtung Neckarelz ist in dieser Zeit nicht mehr möglich.

In den Osterferien werden außerdem die Haltstellen „Unterführung“ bei der Paul-Gerhard-Straße und „Lindengasse“ in Fahrtrichtung Neckarelz nicht angefahren, die Busse fahren über die Herrenwiesenstraße zum Bahnhof Neckarelz. Ersatzweise können in dieser Zeit die Haltestellen „Elzbrücke“ oder die Haltestelle „Marktplatz Neckarelz“, an der der Stadtbus II hält, genutzt werden. In Fahrtrichtung Mosbach fahren die Busse weiterhin alle Haltestellen in der Mosbacher Straße an.

Die Signalanlage am Knoten Pfalzgraf-Otto-Straße/Mosbacher Straße wird während der Durchführung der Arbeiten abgeschaltet. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Neben der Sanierung von Fahrbahn und Gehwegen geht es auch in diesem letzten Ausbauabschnitt um die Einrichtung eines Radweges auf der gesamten Länge der Mosbacher Straße. Hierfür werden ähnlich wiederum wie in der Industriestraße beidseits der Straße Schutzstreifen markiert.

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]