Bad Mergentheim: Gegen Zaunpfahl gefahren

(Symbolbild)

(ots) Zeugen gesucht Auf mehrere Hundert Euro wird der Schaden geschätzt,

den ein bislang Unbekannter mit seinem Auto am vergangenen Wochenende

in Bad Mergentheim anrichtete und das Weite suchte, anstatt den

Unfall bei der Polizei zu melden. Zwischen Samstag, 15 Uhr, und

Montag, 9.30 Uhr, fuhr der Unbekannte mit seinem Fahrzeug gegen den

Masten eines Zauns, der ein Firmenareal im Dainbacher Weg umgibt.

Dieser brach durch die Wucht des Aufpralls ab. Hinweise zum

Verursacher hat die Polizei Bad Mergentheim bislang nicht, hofft aber

unter Telefon 07931 5499-0 auf Zeugenhinweise.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]